Support-Portal
keyboard_arrow_right keyboard_arrow_left
Abonnements aller Module bleiben abgemeldet, wenn Sie die Appliance zum ersten Mal installieren. Die Seite „Lizenzen“ zeigt Informationen zur Appliance-Registrierung und dem Abonnement-Status. Sie können Abonnement-Module aktivieren oder evaluieren.
Kunden von Cyberoam und UTM 9 können Ihre Lizenzen nach SFOS migrieren.
Basisinformation
Die Appliance bietet zwei Modultypen:
Basismodul: Firewall, VPN, Wireless.
Abonnement-Module:
Basis-Firewall – Mit Firewall, VPN, Wireless
Network Protection – Mit Intrusion Prevention System, RED, Advanced Threat Protection
Web Protection – Mit Webkategorisierung, Anti-Virus, Application Control
Email Protection – Mit Anti-Spam, Anti-Virus, E-Mail-Verschlüsselung, DLP
Webserver Protection – Mit WAF, Anti-Virus, Reverse-Proxy
Sandstorm – Enthält den Sandstorm-Dienst und alle zugehörigen Einstellungen
Erweiterter Support – 8 x 5
Erweiterter Plus Support – 24 x 7
Nach der Anmeldung kann die Appliance für unbegrenzte Zeit verwendet werden.
Sie können die Abonnement-Module auf folgende Weise abonnieren:
ohne Schlüssel für eine kostenlose Testversion von 30 Tagen
mit Schlüssel
Appliance-Registrierung – Übersicht
Modell
Die Modellnummer der registrierten Appliance und ihr Appliance-Schlüssel.
Firmenname
Name des Unternehmens, für welches die Appliance registriert ist.
Kontaktperson
Name der Kontaktperson im Unternehmen.
Registrierte E-Mail-Adresse
E-Mail-Adresse, die zur Registrierung der Appliance verwendet wurde.
Abonnement aktivieren
Einzelne Module können mit dem Lizenzschlüssel abonniert werden.
* Abonnement aktivieren wird verfügbar, nachdem die Originallizenz mithilfe von Lizenz migrieren im Bereich Lizenz-Upgrade von CyberoamOS oder UTM 9 nach SFOS migriert wurde.
Modul-Abonnement – Übersicht
Synchronisieren
Anklicken, um die Lizenzen mit Ihrem Konto zu synchronisieren.
Evaluationen aktivieren
Einzelne Module können für die Dauer von 30 Tagen evaluiert werden.
* Evaluationen aktivieren wird verfügbar, nachdem die Originallizenz mithilfe von Lizenz migrieren im Bereich Lizenz-Upgrade von CyberoamOS oder UTM 9 nach SFOS migriert wurde.
Modul
Name des Moduls.
Status
Anzeige des Modulstatus.
Ein Modul kann die folgenden Stati haben
Abonniert – Modul ist abonniert.
Auswertend – Modul ist mit Auswertungen abonniert.
Nicht abonniert – Modul ist nicht abonniert.
Abgelaufen – Das Abonnement abgelaufen.
Ablaufdatum
Ablaufdatum des Modulabonnements
Lizenz-Upgrade
Lizenzen können im Zuge der Migration von CyberoamOS oder UTM 9 nach Sophos Firewall OS (SFOS) migriert werden.
UTM 9 Lizenzen migrieren
Überträgt Ihre aktuelle UTM 9 Lizenz auf eine entsprechende SFOS Installation. Die Migration ist unumkehrbar und Sie können diese Lizenz nicht länger auf UTM 9 verwenden.
* UTM 9 Lizenz migrieren ist nur verfügbar, wenn Sie von UTM 9 auf SFOS migriert haben.
Cyberoam-Lizenz migrieren
Diese Option stellt Ihnen eine Sophos Firewall OS-Lizenz zur Verfügung, die vom Wert her Ihrer Cyberoam-Lizenz entspricht. Alle Lizenzen, die in Cyberoam existieren, werden nach SFOS migriert.
* Cyberoam-Lizenz migrieren ist nur verfügbar, wenn Sie von Cyberoam auf SFOS migriert haben.
* Nur verfügbar, wenn die Registrierung der Appliance abgeschlossen ist.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzvereinbarungen