Support-Portal
keyboard_arrow_right keyboard_arrow_left

Wireless-Warnhinweise

Es gibt folgende Arten von Wireless-Warnhinweisen:

Hoch

  • Access Point in schlechtem Sicherheitszustand

    Die Last auf dem Access Point ist zu hoch. Ursache hierfür sind zu viele verbundene Clients. Prüfen Sie Ihre Installation. (Sind die Access Points gut platziert? Sind es zu wenige?)

Mittel

  • Access Point ist offline

    Der Access Point ist entweder nicht mit dem Internet verbunden, hat keinen Strom oder es liegt ein Software-Fehler vor. Ist die Software das Problem, kann ein Neustart helfen. Verbinden Sie sich ansonsten mit der SOS-SSID, um mehr Informationen zu erhalten, die bei der Problemsuche helfen können (siehe SSIDs).

  • Access Point ist in keinem Netzwerk eingerichtet

    Es findet sich keine Konfiguration auf dem AP. Konfigurieren Sie den Access Point unter Wireless > Access Points.

  • Hohe Anzahl an Datenpaket-Wiederholungsversuchen bei Access Point

    Der Warnhinweis 802.11 Wiederholungsversuche wird ausgelöst, wenn die Datenframe-Wiederholungsversuche am AP über 20 % hinausgehen. So wissen Sie, dass Wiederholungsversuche die Ursache für Probleme mit dem Netzwerkdienst sind. Die Übertragung von WLAN-Frames wird vom Access Point erneut versucht, wenn vom Empfänger keine Acknowledgement-Frames empfangen werden. Gehen die Wiederholungsversuche über die Schwelle hinaus, wird die Gesamtleistung des Netzwerks angezeigt.

  • Access Point-Befehl ausgeführt

    Der Neustart wurde durchgeführt.

  • DNS-Timeout bei Access Point

    DNS-Anfragen an das Internet werden nicht beantwortet. Ursache ist entweder die Internetverbindung oder Ihre Netzwerkinstallation.

  • Hohe DNS-Latenz bei Access Point

    Diese Funktion löst einen Warnhinaus für eine hohe Anzahl an 802.11 Wiederholungsversuchen und hohe DNS-Verzögerung aus. Ursache ist entweder die Internetverbindung oder Ihre Netzwerkinstallation.

    • Der Warnhinweis zur DNS-Latenz wird ausgelöst, wenn die DNS-Umlaufzeit über 250 ms liegt.
    • Der Warnhinweis zu 802.11 Wiederholungsversuche wird ausgelöst, wenn der Prozentsatz der Wiederholungsversuche über 20 % liegt (konservativ).

Es gibt Warnhinweise, bei denen ein Neustart des Access Point das Problem unter Umständen löst:

  • Konfiguration des Access Point fehlgeschlagen
  • Access Point(s) konnte(n) nicht auf die neue Firmware aktualisiert werden

Starten Sie in diesen Fällen zunächst den Access Point neu. Sollte dies nicht helfen, rufen Sie den Sophos Support an. Das Team benötigt Remote-Zugriff, um das Problem untersuchen zu können (Wireless > Einstellungen > Remote-Login für Access Points für Sophos Support).

Niedrig

  • Access Point wird mit neuer Firmware aktualisiert

    Wireless-Funktionalität ist für ca. 5 Minuten nicht verfügbar.

  • Alle Access Points werden mit neuer Firmware aktualisiert

    Wireless-Funktionalität ist für ca. 5 Minuten nicht verfügbar.

  • Access Point wurde erfolgreich mit neuer Firmware aktualisiert
  • Alle Access Points wurden erfolgreich aktualisiert