Support-Portal

Eine kleine Menge von Let’s Encrypt-Zertifikaten wird widerrufen

Sophos wurde von Let’s Encrypt darüber informiert, dass eine kleine Teilmenge (~ 2,6%) der Zertifikate am 4. März 2020 widerrufen wird. Da die UTM bei der Registrierung eines neuen Zertifikats keine E-Mail benötigt, kann Let’s Encrypt unsere Benutzer nicht direkt benachrichtigen .

Dies gilt für die folgenden Sophos Produkte:

Sophos UTM

 

Was ist zu tun?

Erneuern Sie in WebAmin alle betroffenen Let’s Encrypt-Zertifikate, indem Sie auf der Seite „Zertifikatverwaltung“ auf die Schaltfläche „Erneuern“ klicken.

 

Blog Eintrag von Let´s Encrypt hier.

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzvereinbarungen