Support-Portal

Hinweis: Enterprise Console startet nach Microsoft-Sicherheitsupdate nicht mehr

Nach der Installation des kumulativen Microsoft-Sicherheitsupdates für Internet Explorer vom Februar und März 2020 kann Enterprise Console nicht gestartet werden und stürzt mit dem folgenden unerwarteten Fehler ab:

Bemerkung

Dieses Problem führt nur dazu, dass die Sophos  Enterprise Console nicht ordnungsgemäß geöffnet wird. Alle anderen Funktionen funktionieren ordnungsgemäß. Alle Endpoints funktionieren weiterhin und erhalten Sicherheit und Produktupdates.

Alle anderen Funktionen der Sophos Enterprise Console funktionieren weiterhin.

Hinweis: Dieses Problem betrifft keine Kunden in  Sophos Enterprise Console 5.5.0

Was ist zu tun?

Für Kunden in Sophos Enterprise Console 5.5.1

Wir empfehlen das Herunterladen und Aktualisieren auf Sophos Enterprise Console 5.5.2, das eine Lösung für dieses Problem enthält.

Überprüfung ob Sie die 5.5.2 Version nutzen:

  • C:\ sec_552\ServerInstaller -> rechte Maustaste auf die Datei Server64.msi
  • Eigenschaften und dort der TAB Digitale Signaturen
  • Überprüfen Sie das der Zeitstempel 27.02.2020, 8:16:31 PM ist

Für Kunden, die derzeit kein Upgrade durchführen können, steht eine gepatchte Datei zur Verfügung, die wie folgt angewendet werden kann

  • Download der Datei hier
  • Gehe Sie in den Ordner (Hinweis: Dies ist der Standardinstallationspfad, kann jedoch in Ihrer Umgebung unterschiedlich sein.)x64: C: \ Programme (x86) \ Sophos \ Enterprise Consolex86: C: \ Programme \ Sophos \ Enterprise Console
  • Benennen Sie die Datei RsNeutral.dll in RsNeutral.orig um
  • Kopieren Sie RsNeutral.dll aus der heruntergeladenen RsNeutral-5.5.1.zip-Datei und fügen Sie diese in dem Ordner ein

Für Kunden in  Sophos Enterprise Console 5.5.2

Wenn Sie Enterprise Console 5.5.2 vor dem 05. März heruntergeladen und installiert haben, ist eine gepatchte Datei verfügbar.

  • Download der Datei hier
  • Gehe Sie in den Ordner (Hinweis: Dies ist der Standardinstallationspfad, kann jedoch in Ihrer Umgebung unterschiedlich sein.)x64: C: \ Programme (x86) \ Sophos \ Enterprise Consolex86: C: \ Programme \ Sophos \ Enterprise Console
  • Benennen Sie die Datei RsNeutral.dll in RsNeutral.orig um
  • Kopieren Sie RsNeutral.dll aus der heruntergeladenen RsNeutral-5.5.2.zip-Datei und fügen Sie diese in dem Ordner ein

 

Überprüfung ob Sie der Patch installiert ist :

  • Gehe Sie in den Ordner (Hinweis: Dies ist der Standardinstallationspfad, kann jedoch in Ihrer Umgebung unterschiedlich sein.)x64: C: \ Programme (x86) \ Sophos \ Enterprise Consolex86: C: \ Programme \ Sophos \ Enterprise Console
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf RsNeutral.dll und wählen Sie Eigenschaften
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Details und überprüfen Sie, ob Sie die folgende Produktversion haben:
    • Enterprise Console 5.5.1
      • Pre patch: version 5.5.1.1027
      • Post patch: version 5.5.1.1564
    • Enterprise Console 5.5.2
      • Pre patch: version 5.5.2.696
      • Post path: version 5.5.2.720

 

Original Artikel 

Tags: Update, Enterprise Console, Error, Microsoft, Sicherheitsupdate, Error: 0x80004005

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzvereinbarungen